Für Hersteller

Wir digitalisieren Arbeitsabläufe

Zukunftsweisend

Prozesse zu ver­­einfachen ist nur der Anfang

Normen digital weiterverarbeiten

material.one überführt die Normenkataloge und Liefervorschriften in eine digitale Form, so dass die Informationen weiterverarbeitet werden können. Die digitalisierte Erstellung von Prüfplänen ist so mit einem wesentlich geringeren Arbeitsaufwand verbunden. Gleichzeitig können Normen und Vorschriften aktualisiert und optimiert werden.

Qualität im Labor zuverlässig sichern

Für besonders wichtige Prüfungen sind die Zulieferer an bestimmte, freigegebene Labore gebunden. Material.one kümmert sich darum, dass diese Labore in regelmäßigen Abständen die geforderten Qualitätsnachweise erbringen, die Termine einhalten und übernimmt die Verwaltung der Zertifikate.

Effektiver mit Zulieferern und Laboren zusammenarbeiten

material.one bietet den Herstellern eine Plattform an, auf der materialspezifische Informationen mit Zulieferern und Laboren ausgetauscht, Daten direkt übermittelt, Prüfpläne erstellt und Formulare digital ausgefüllt werden können. Das verbessert die Kommunikation zwischen den Prozessbeteiligten.

Bemusterung kostensparend abwickeln

Die Erstbemusterung von Materialien und Bauteilen ist für den Hersteller mit sehr hohen Kosten verbunden. Material.one digitalisiert die Prüfkette, Normen und Prüfvorschriften, sodass arbeitsintensive Prozesse nun automatisiert vonstattengehen, was wiederum zu einer erheblichen Einsparung der Kosten führt.

Entdecken Sie das Potenzial

Digitale Bemusterung heißt: mehr Nutzen und weniger Aufwand.

Mehr erfahren